ATEMSCHUTZ

AUFGABEN ATEMSCHUTZ

Ausbildungsvideo AS   -   Ausbildungsvideo ÖBFV

__________________________________________________________________________

ÜBERDRUCKBELÜFTUNG

Überdruckbelüftung Foto

  1. Überdruckbelüftung Schulungsvideo   -   Taktische Ventilation (Überdruckbelüftung)

_________________________________________________________________________

FLASH-OVER

Der Flashover (dt. Durchzündung) ist eine Phase innerhalb eines Brandereignisses und bezeichnet den schlagartigen Übergang eines Schadenfeuers (z. B. Zimmerbrand) von der Entstehungsphase hin zur Vollbrandphase. Dieser Vorgang ereignet sich zumeist sehr rasch über den gesamten Brandraum.

Flash-Over (Durchzündung)   -   YouTube Video

________________________________________________________________________

BACKDRAFT

Ein BACKDRAFT oder auch eine Rauchgasexplosion  ist ein explosionsartiges Entzünden von Rauchgasen.

Kommt es in einem geschlossenen Raum zu einem Brand, der jedoch mangels Sauerstoff bald wieder verlischt (eventuell über die „Zwischenstation“ Schwelbrand), verbleiben durch die vorhergehende Pyrolyse noch brennbare Gase und Dämpfe. Durch langsame Abkühlung des Raumes verlieren diese Gase an Volumen, es entsteht ein Unterdruck. Dies führt zum eindrucksvollen Effekt, dass Brandrauch durch Spalten aus z. B. Türen oder Toren austritt und kurze Zeit später wieder in den Brandraum zurück gesogen wird. Wird nun die Tür geöffnet, so wird durch den Unterdruck frische Luft von außerhalb „angesaugt“ und das Gemisch ist fortan zündfähig. Wenn nun noch eine Zündquelle vorhanden ist (Glutnester, etc.) explodiert das Gemisch mit unter Umständen verheerenden Auswirkungen.

Der entstehende Unterdruck, das (annähernde) Verlöschen des eigentlichen Brandes und die stärkere Explosion sind deutliche Unterscheidungskriterien zur „normalen“ Rauchdurchzündung (Rollover) oder dem so genannten Flash-Over.

Backdraft Einsätze weltweit   -   YouTube Video