Einsatzübung der FF Hinterschiffl (Echtalarm – Alarmstufe II)

Alarmierung: 19.15 Uhr
Alarmierungsauftrag: Brand Gasthof Greiner Stefan mit vermissten Personen (Hinterschiffl 13 – Kohlstatt)
Alarmierende Stelle: Florian Rohrbach (Sekundentest Sirene + Haustechnik / WAS)
Übungsende: 23.30 Uhr (inkl. Nachbesprechung)
Teilnehmer der FF Mistlberg: 16 KameradInnen

Ablauf:
Die FF Mistlberg wurde zur Wasserförderung vom Naturteich zum Speisen des TLF 2000 der FF Kollerschlag eingeteilt.
Weitere Arbeitsaufträge waren zum Ersten das Ausleuchten des Hubschrauberlandeplatzes, des Weiteren das Abstellen eines Hubschrauber-Einweisers (Reischl Gerhard) mittels neuer Stablampen vom KDO Fahrzeug, sowie das Zusammenstellen einer Suchmannschaft aller übrigen Kräfte, für die Suche zweier vermisster Mädchen.
Die Übung war Top organisiert. Ein Lob an die FF Hinterschiffl.

media-20140413 (1).jpgmedia-20140413 (2).jpgmedia-20140413 (3).jpgmedia-20140413 (4).jpgmedia-20140413 (5).jpgmedia-20140413.jpgIMG-20140414-WA0000.jpgIMG-20140414-WA0001.jpgIMG-20140414-WA0002.jpgIMG-20140414-WA0003.jpgIMG-20140414-WA0004.jpg
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone