Einsatzübung der GRUPPE A: Überprüfen der Wasserentnahmestelle “Wäschebach”

Bei dieser Übung wurde eine 300m lange B-Leitung, ausgehend vom “Wäschebach” aufgebaut. Es galt nun die am Ende ca. 33 Höhenmeter mit der Pumpe zu überwinden.
Damit wurde einerseits die Förderfähigkeit aus dieser Wasserentnahmestelle getestet, andererseits überprüften die Kameraden den Durchfluss und den Ausgangsdruck am Ende der Leitung, um im Ernstfall eine weitere Pumpe, oder einen Tank speisen zu können.
All diese Test verliefen sehr zufriedenstellend.

 

DSC02807.JPGDSC02808.JPGDSC02810.JPGDSC02811.JPGDSC02813.JPGDSC02814.JPGDSC02821.JPGDSC02822.JPGDSC02836.JPGDSC02837.JPGDSC02838.JPGDSC02840.JPGDSC02844.JPGDSC02859.JPGDSC02860.JPGDSC02863.JPGDSC02864.JPGDSC02866.JPGDSC02867.JPGDSC02868.JPGDSC02869.JPGDSC02870.JPGDSC02872.JPGDSC02874.JPGDSC02883.JPGDSC02884.JPGDSC02888.JPG_DSC02888_tonemapped.jpgDSC02896.JPG_DSC02896_tonemapped.jpgDSC02903.JPGDSC02908.JPGEinsatzgruppen_20140318.jpg
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone