Einsatzübung der GRUPPE B: Brand Landwirtschaftliches Objekt

Übungsannahme war ein Brand eines Landwirtschaftlichen Objekts. Nach erfolgter Einteilung durch den Einsatzleiter, fuhr der Erkundungstrupp mit dem Kommandofahrzeug zum Brandobjekt.
Es stellte sich heraus, dass in der Scheune ein Entstehungsbrand lodert, wobei eine Person vermisst wird. Kurz darauf traf die Löschmannschaft am Brandherd ein. 

Der Atemschutztrupp bereitete sich auf die Suche und Bergung der vermissten Person vor. Währenddessen wurden Notstromversorgung, Beleuchtung und Löschwasserversorgung hergestellt.
Nach der Bergung und Versorgung des Verletzten, kam noch der Hochdrucklüfter zum Einsatz.
Ein großes Lob an die junge Mannschaft, die alle Aufgaben hervorragend meisterte.
Bei der Übungsnachbesprechung wurde der Einsatz nochmal aufgerollt und Lehren daraus gezogen.
Das Kommando bedankt sich für die zahlreichen Teilnehmer.


DSCN2187.JPGDSCN2190.JPGDSCN2191.JPGDSCN2193.JPGDSCN2194.JPGDSCN2196.JPGDSCN2197.JPGDSCN2198.JPGDSCN2199.JPGDSCN2202.JPGDSCN2203.JPG

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone