Finnentest absolviert

Als Atemschutzträger ist es notwendig eine gewisse körperliche Fitness mitzubringen. Diese wird einmal Jährlich beim sogenannten “Finnentest” festgestellt.

Der Leistungstest umfasst 5 Stationen , wobei Zeit, Luftverbrauch und Herzfrequenz berücksichtigt werden.

Erstmals wurde der Finnentest als Abschnittsübung durchgeführt, somit konnten auch andere Feuerwehren den Test absolvieren.

Alle Atemschutzträger haben den Test erfolgreich bestanden und sind somit wieder ein Jahr tauglich.

Hier das Video vom Ablauf des Finnentests