Gemeinsam sind wir stark!

Bericht OÖ Landesfeuerwehrverband

Seit kurzer Zeit arbeiten zwei Jugendgruppen aus dem Bezirk Rohrbach – die FF Mistlberg und die FF Amesedt – zusammen und bereiten sich gemeinsam auf die Bewerbssaison vor.

Durch diese Zusammenarbeit geht für die Feuerwehr Mistlberg ein großer Wunsch in Erfüllung, wieder mit einer fixen Gruppe bei Bewerben zu starten.

Nicht nur das Finden von Jugendlichen ist bei den Feuerwehren oftmals ein Problem, auch die Organisation von Trainingszeiten gestaltet sich durch das Freizeitangebot der Jugendlichen immer schwieriger. Umso wichtiger ist es, auch außerhalb der eigenen Feuerwehr zusammenzuhalten.

Solch eine Zusammenarbeit ist beispielsweise nicht nur für die Feuerwehr Mistlberg nützlich, welche Jugendliche benötigen, auch für die Feuerwehr Amesedt ist es eine Bereicherung, da ALLE Jugendfeuerwehrmitglieder der FF Amesedt aktiv am Bewerbswesen teilnehmen dürfen.

Somit besteht die Jugendgruppe Mistlberg in diesem Jahr aus sechs Jugendfeuerwehrmitglieder der FF Mistlberg sowie fünf der 14 Jugendfeuerwehrmitglieder der FF Amesedt. Betreut wird die Jugendgruppe von den Jugendbetreuern Markus Kainberger und Verena Altendorfer von der Feuerwehr Mistlberg, sowie von Sylvia Lehner von der Feuerwehr Amesedt.

Bericht und Fotos: OAW Josef Märzinger, AFKDO Lembach

csm_IMG_5578_2628009cc3 csm_IMG_5589_b904e5971d

Weitere Fotos hier ↓

upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone