Großübung im Krankenhaus Wegscheid

Vergangenen Samstag (09. September) hatte die FF Mistlberg die Möglichkeit, bei einer von der FF Wegscheid organisierten Großübung im Krankenhaus Wegscheid teil zu nehmen.

Insgesamt nahmen 12 KameradInnen an dieser äusserst interessanten und durchdachten Übung teil.
Das KDO-Fahrzeug wurde kurzer Hand zur “Atemschutzleitstelle” umfunktioniert und die Besatzung des KLF wurde mit der Herstellung einer Zubringleitung beauftragt.

Bei dieser Übung waren 11 Feuerwehren mit insgesamt 114 KameradInnen beteiligt.
Gut zu tun hatten zum Beispiel die 7 Atemschutzttrupps (zu je 2-3 Mann/Frau) damit beschäftigt 18 Personen aus dem weitläufigen und mehrstöckigem Gebäude zu bergen.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone