Einsatzübung

IMG_2889

 

Am Samstag den 15.07.2017 wurde eine Einsatzübung abgehalten, bei der es vorwiegend galt, die Grundlehrgangs-Teilnehmer auf den bevorstehenden Grundlehrgang vorzubereiten. Aber auch für alle anderen Kameraden wurde der Umgang mit den Leitern (Steck- und Schiebeleiter) und diversen Gerätschaften geschult.

Weiterlesen …

Bewerbsgruppe holt beim Bezirksbewerb den Tagessieg in Silber!

Das gab es noch nie!

Nach dem ABSCHNITTSSIEG in Silber beim Bewerb in Helfenberg (11.06.), erreichte die heuer stark durchmischte Gruppe den sensationellen TAGESSIEG in SILBER, beim gestrigen Bezirksbewerb in Nebelberg!
So einen denkwürdigen Erfolg gab es noch nie, seitdem die Truppe in die Meisterklasse auf gestiegen ist!
“Nicht einmal im Meisterjahr 2011 konnte ein Bewerb in Silber gewonnen werden”, schmunzelte Gruppenkommandant Stefan Lorenz, der an diesem Tag verletzungsbedingt das Zepter an Verena Altendorfer übergab.

Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!

20170611 Abschnittssieg Silber 20170625 Bezirksbewerb1 20170625 Tabelle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Funkübung

 

IMG-20170618-WA0021

IMG-20170618-WA0022

Am Mittwoch den 14.06.2017 fand wieder eine Funkübung von der FF  Rohrbach statt.

8  KameradInnen (Andreas Lorenz, Ramona Urban, Verena Altendorfer, Lisa Ecker, Daniel Pfarrwaller,Martin Pfarrwaller, Günther Hautzeneder und Martin Kainberger) nahmen an der Übung teil.

Thema war “Starklastfall”

Wo wir von der Feuerwehr Rohrbach über das “WAS”(Warn- und Alarmsystem) mehrere Einsätze auf einmal abgearbeitet haben.(z.B Überflutung)

╬ Kamerad Franz Walch verstorben!

2017-06-04_Walch

 

 

 

 

 

 

 

Am 04. Juni 2017 erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriger Kamerad Franz Walch im Alter von 71 Jahren von uns gegangen ist.

Das Begräbnis (Urnenbeisetzung) fand am Mittwoch, den 14. Juni um 14:00 in der Pfarrkirche Kollerschlag statt.

Insgesamt rückten 25 Kameraden aus - Danke dafür!

FRANZ WIR WERDEN DICH IN BESTER ERINNERUNG BEHALTEN!

Atemschutzleistungstest

Atemschutzleistungstest Teil 1

10 Atemschutzträger nahmen am sogenannten “Finnentest” teil.

Hierbei wird die körperliche Fitness in 5 Stationen überprüft, wobei Zeit, Luftverbrauch und Herzfrequenz berücksichtigt werden musste.

Den Fitnesstest konnten alle Kameraden positiv abschließen und sind somit wieder für 1 Jahr Atemschutztauglich.

4 Kameraden der FF Kollerschlag nutzten auch die Möglichkeit den Test zu absolvieren.

 

Herzlichen Dank an alle für die Mithilfe bei der Durchführung des Finnentest.

 

 

Kindergarten besucht Feuerwehr

Am Freitag den 19.05 wanderten die zwei Kindergartengruppen unter der Leitung von Karin Assler im Rahmen ihres Wandertags zur FF Mistlberg.

Nach einer kurzen Stärkung erklärten wir ihnen unser neues KLF KAT, alle waren mit sehr viel Begeisterung dabei da es am Vortag in Stratberg einen Brand gab.

Nach der Einteilung in zwei Gruppen übte eine beim Jugendgerät und spritzte bei den C-Leitungen, die andere fuhr eine Runde mit unseren beiden Fahrzeugen, nach einem Wechsel gab es zum Abschluss noch für jedes Kind ein Eis.

Zum Abschluss wurden die Kinder mit KLF und KDO zum Kindergarten zurückgefahren.

Danke an alle Beteiligten für eure Mithilfe!

IMG_6437 IMG_6438 IMG_6359 IMG_6298 IMG_6274 IMG_6230 IMG_6220 IMG_6202

Brandeinsatz Stratberg

Die FF Mistlberg wurde mit der FF Kollerschlag, FF Nebelberg und FF Mollmannsreith am 18.05.2017 um 15.26 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Brand Landwirtschaftliches Objekt in Stratberg” via Sirene alarmiert. Die FF Wegscheid wurde ausgehend von der Einsatzleitung mit der Drehleiter und einem HLF nachalarmiert.

9 Kameradinnen unserer Feuerwehr rückten in der Erstphase mittels KLF-KAT aus, welche nach einiger Zeit noch von nachkommenden KamerdInnen unterstützt wurden. Insgesamt waren 11 KamerdInnen beim Einsatz vor Ort.

Nach Eintreffen der FF Mistlberg am Einsatzort wurde von der Einsatzleitung Kollerschlag der Aufbau einer Zubringleitung, ausgehend vom LWB in Stratberg, zur Speisung des Tanks Nebelberg befohlen.

Nach Aufbau der Zubringleitung wurde die FF Mistlberg zur südseitigen Brandbekämpfung mittels C-Rohren eingeteilt.

Auch ein AS Trupp rüstete sich noch zu Nachlöscharbeiten aus, welcher aber schlussendlich nicht mehr zum Einsatz kam.

Nach Einrückung ins Feuerwehrhaus, konnte um 18.46 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Vielen Dank an alle KameradInnen der FF Mistlberg für die rasche Einsatzbereitschaft

Ausgezeichnete Funker!

Gratulation zum bronzenen FUNKLEISTUNGSABZEICHEN!

Angeführt von unserer Funkwartin Lisa Maria Ecker haben sie selber, Martin Kainberger und Verena Altendorfer das Funkleistungsabzeichen in BROZE absolviert!

2017-05-05_FULA (2)

2017-05-05_FULA (3)