Gemeinsam sind wir stark!

Bericht OÖ Landesfeuerwehrverband

Seit kurzer Zeit arbeiten zwei Jugendgruppen aus dem Bezirk Rohrbach – die FF Mistlberg und die FF Amesedt – zusammen und bereiten sich gemeinsam auf die Bewerbssaison vor.

Durch diese Zusammenarbeit geht für die Feuerwehr Mistlberg ein großer Wunsch in Erfüllung, wieder mit einer fixen Gruppe bei Bewerben zu starten.

Nicht nur das Finden von Jugendlichen ist bei den Feuerwehren oftmals ein Problem, auch die Organisation von Trainingszeiten gestaltet sich durch das Freizeitangebot der Jugendlichen immer schwieriger. Umso wichtiger ist es, auch außerhalb der eigenen Feuerwehr zusammenzuhalten.

Solch eine Zusammenarbeit ist beispielsweise nicht nur für die Feuerwehr Mistlberg nützlich, welche Jugendliche benötigen, auch für die Feuerwehr Amesedt ist es eine Bereicherung, da ALLE Jugendfeuerwehrmitglieder der FF Amesedt aktiv am Bewerbswesen teilnehmen dürfen.

Somit besteht die Jugendgruppe Mistlberg in diesem Jahr aus sechs Jugendfeuerwehrmitglieder der FF Mistlberg sowie fünf der 14 Jugendfeuerwehrmitglieder der FF Amesedt. Betreut wird die Jugendgruppe von den Jugendbetreuern Markus Kainberger und Verena Altendorfer von der Feuerwehr Mistlberg, sowie von Sylvia Lehner von der Feuerwehr Amesedt.

Bericht und Fotos: OAW Josef Märzinger, AFKDO Lembach

csm_IMG_5578_2628009cc3 csm_IMG_5589_b904e5971d

Weitere Fotos hier ↓

Weiterlesen …

Friedenslicht

Trotz Krieg im Lande aus dem das Friedenslicht kommt, ging die Feuerwehr Jugendgruppe auch heuer wieder mit Laternen von Haus zu Haus wo es Räume und die Herzen der Menschen weiter erhellen soll.

Damit bei uns Friede, Gemeinschaft, Traditionen und Bräuche erhalten bleiben.

Für die freiwilligen Spenden möchten wir uns recht, recht Herzlich bedanken!

Die Mädls und Burschen der Jugendgruppe samt Betreuer/in möchten euch allen ein frohes Fest und besinnliche Weihnachten wünschen.

upload_-1 upload_-1

 

Weiterlesen …

Junge Zuckerbäcker und Zuckerbäckerinnen

… vorweihnachtliche Stimmung im Feuerwehrhaus!

Kurzerhand wurde am 12.Dezember der Gemeinschaftsraum sowie die Küche im Feuerwehrhaus in eine Backstube verwandelt.

An diesem Nachmittag hieß es mit viel Freude Teig ausrollen, ausstechen, backen und verzieren. Außerdem durfte ein selbstgemachter Kinderpunsch auch nicht fehlen. Natürlich wurden die selbst verzierten Kekse sofort vernascht.

Am Ende des Tages gingen alle mit vollem Bauch und vielen Keksen nach Hause. Dieser schöne Nachmittag wird uns hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben, genau so wie der köstliche Lebkuchenduft im Feuerwehrhaus.

upload_-1

Weiterlesen …

Jugend Wissenstest

Am Samstag den 24.Oktober 2015 fand in der Volksschule in Rohrbach der Wissenstest statt. Neu ist, dass dieser von nun an im Herbst stattfindet, damit der Stress im Frühling für die Jugendfeuerwehrmitglieder reduziert wird.

Dieses Jahr absolvierten Anna und Claudia Hazoth den Wissenstest in Silber, welchen sie bravourös meisterten und die volle Punkteanzahl erreichten. Gratuliere!

Im Anschluss gab es noch als Belohnung ein Hendl vom Hendlwirt.

Wir, Markus und Verena, möchten uns für eure Teilnahme, Motivation und Disziplin sehr herzlich bedanken!

DSC_0205.JPG CAM03345.jpg CAM03349.jpg

Weiterlesen …

Wissenstest Jugend Erste Hilfe Vorbereitung

Lebensrettende Sofortmaßnahmen!

Ein Fixpunkt bei der Vorbereitung für den Wissenstest, war auch heuer wieder die praktische Erste Hilfe Vorbereitung am Samstag den 3.Oktober 2015 im Feuerwehrhaus Kirchbach. Dort wurden durch geschulte Rotkreuz- und Feuerwehrmitglieder Maßnahmen für den Ernstfall und  ein richtiger Umgang mit Verletzten geübt.
Mit Eifer und Disziplin nahmen in Bronze Baumgartner Johannes, Eisner Jonas, Hutter Lukas, Pfarrwaller Florian und in Silber Hazoth Anna und Claudia teil.
Begleitet wurden sie von Kainberger Markus und Altendorfer Verena.

upload_-1 upload_-1

 

Weiterlesen …

Jugendabschluss 2015 im Bayernpark

Adrenalin pur…

Für die großartige Leistung am Abschnittsbewerb Rohrbach (Mistlberg) erhielt die Jugendgruppe den Wanderpokal sowie einen Geldbetrag, der im Bayernpark kurzerhand umgesetzt wurde.
An diesem schönen Tag wurde jeder mit Spaß und Spannung belohnt, an dem man sich sicherlich gerne zurückerinnert.

Die Jugendbetreuer möchten sich nochmals für die Disziplin bei diesem Ausflug recht herzlich bedanken!

IMAG2102.jpg

Weiterlesen …

Ferienspiel

… Feuerwehr zum anfassen

Trotz der Hitze nahmen viele Eltern mit ihren Kinder beim heurigen Ferienspiel teil.

Um den Kindern Einblicke im Feuerwehrwesen zu zeigen, wurden interessante Stationen aufgebaut. Dabei durften sie auch selbst Hand anlegen.
Als erstes wurde eine Schlauchleitung aufgebaut, damit das Spritzen mit 2 C-Strahlrohren ermöglicht wurde. Weiters durften sich die Kinder abseilen, Geschicklichkeitsspritzen und eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto durfte natürlich auch nicht fehlen.
Als Höhepunkt wurde ein Schaumteppich aufgebreitet, wo sowohl Jung und Junggebliebene mit garantierten Spaßfaktor abkühlen konnten.
Zum Schluss gab es noch Getränke und Eis.

Ein herzliches Dankeschön gilt den zahlreichen Helfern!

 

Weiterlesen …

Fleißige Jugendgruppe

Üben, Üben, Üben, …

Aufgrund der optimalen Wetterlage konnte die Jugendgruppe bereits am 21. März mit den Übungen beginnen.
Um den Jugendlichen auch andere Aktivitäten zu ermöglichen, setzten wir heuer auf flexible Übungszeiten, mit allen Jugendlichen effizient geübt werden konnte. Insgesamt wurde zwei mal pro Woche für je zwei Stunden geübt.
Ohne Disziplin könnte es in einer Gemeinschaft nicht funktionieren.
Natürlich darf Spaß und Ausgelassenheit nicht zu kurz kommen.
Nach hartem und forderndem Training konnten wir beim gemeinsamen Knackergrillen und Fußballspielen die Seele baumeln lassen.

Ein herzliches Dankeschön an die Jugendgruppe für Pünktlichkeit und Ehrgeiz bei den Übungen!

Eure Jugendbetreuer Markus und Verena Weiterlesen …