Mit GOLD gekrönt

FULA in GOLD mit Bravour abgelegt

Unsere Funker wurden in der Königsdisziplin vom Feuerwehrfunk, dem Funkleistungsabzeichen in Gold, auf die Probe gestellt.

Funkwartin Lisa Ecker ,KDT Stellvertreter Martin Kainberger und Verena Altendorfer nahmen an der Leistungsprüfung teil.

Dieses Abzeichen ist die höchste Auszeichnung im Funkwesen. Nach einigen Vorbereitungsterminen auf Abschnittsebene und etlichen Stunden Zuhause beim Einlernen der verschiedenen Themen wurde das Fachwissen in der Landesfeuerwehrschule in Linz abgeprüft.

Die Prüfung ist in fünf praxisnahen Disziplinen aufgeteilt:

  • Allgemeine Fragen
  • Praktische Kartenkunde
  • Übermittlung von Nachrichten
  • Funker in der Nachrichtenzentrale
  • Einsatz und Übungsplan

Bei diesen Aufgaben galt es möglichst viele Punkte zu sammeln, mindestens 150 musste man erreichen um das Funkleistungsabzeichen in der höchsten Stufe mit nach Hause nehmen zu dürfen.

Alle drei bestanden die Prüfung mit Bravour. KDT Stellvertreter Martin Kainberger wurde sogar 2. Bester Funker im Bezirk.

Herzliche Gratulation zu diesen TOP Leistungen.