Jugendgruppe startet in die neue Saison

Bereits im Februar hatte unsere Jugendgruppe mit den Übungen im Turnsaal der Volksschule Kollerschlag begonnen. Dabei wurden Knoten geübt und Parcours aufgebaut. Aber auch Gemeinschaftsspiele, die den Zusammenhalt fördern, durften nicht fehlen.

Am 31. März war es dann soweit und das Bewerbsgerät konnte endlich aufgebaut werden.
Ein großes Dankeschön an Walter Kainberger der immer voller Tatendrang und Freude mithilft!

Mit voller Motivation fiel am gleichen Tag der Startschuss zu der ersten Übung am Jugendgerät für die kommende Bewerbssaison.

Den zwei neuen Jugendmitgliedern, Lea und Nico Hetzendorfer, wünscht das Kommando und vor allem die Jugendbetreuer, Markus und Verena, viel Freude bei der Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr.

20170303_190213

20170331_223456

Weiterlesen …

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Technische Übung

17 Kameraden nahmen an der ersten Einsatzübung am 18.03.2017 teil.

Bei dieser Übung wurde im Stationsbetrieb geübt. Bei der ersten Station wurde der Umgang mit dem Hebekissen geübt, bei der zweiten Station musste eine Unfallstelle nach einem Verkehrsunfall fachgerecht abgesichert werden.

Danke allen anwesenden KameradInnen für die  Übungsbereitschaft

IMG_1670 Weiterlesen …

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Gratulation zur bestandenen Prüfung

6 KameradInnen haben “5.5to Berechtiungsprüfungen” abgeschlossen

Herzliche Gratulation unseren sechs KameradInnen AW Märzinger Martin, HBM Schlager Philipp, HFM Huemer Stefanie, OFM Urban Ramona, HFM Ecker Lisa und HFM Reischl Bernhard zur bestandenen Prüfung der 5,5to Fahrberechtigung.

Nach theoretischer und praktischer Ausbildung wurde von den sechs KameradInnen am 18.03.2017 die praktische Prüfung positiv abgelegt.

Ich wünsche allen Sechs viele unfallfreie Kilometer bei Übungen und Einsätze mit dem neuen Fahrzeug

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Abschnittstagung besucht

6 Kommandomitglieder besuchten die Tagung

Bei der heurigen AFK-Tagung in Oepping (GH Haidvogel) wurde über das vergangen Jahr, sowie über kommende Themen des laufenden Jahres berichtet.

Unter der Leitung unseres AFKDT Öller Josef, sowie seinen OAW der einzelnen Bereiche war der Abend sehr informativ.

Vielen Dank an die KDO Mitglieder für die Anwesenheit bei der Tagung

20170310_194642

20170310_195852

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Berechtigungsprüfungen bestanden

Weitere 3 Kameraden haben “5.5to Berechtiungsprüfungen” abgeschlossen

Herzliche Gratulation unseren drei Kameraden BI Hautzeneder Günter, HBM Kainberger Markus und HFM Kainberger David zur bestandenen Prüfung der 5,5to Fahrberechtigung.

Nach theoretischer und praktischer Ausbildung wurde von den Dreien Ende des Jahres 2016 die praktische Prüfung positiv abgelegt. Nach längeren Verwaltungsproblemen am LFK Linz, dürfen sie nun nach längerer Wartezeit ebenfalls das neue KLF-KAT mit dem B-Führerschein lenken.

Ich wünsche allen drei viele unfallfreie Kilometer bei Übungen und Einsätze mit dem neuen Fahrzeug

upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1upload_-1

 

KDT Lorenz Andreas

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Raiffeisenbank unterstützt Jugendgruppe

Damit auch an kalten Tagen unsere Jugendgruppe bei den Übungen und Bewerben nicht frieren muss, sind zehn trendige und hochwertige Hauben von der Raiffeisenbank Kollerschlag gesponsert worden.

Die Jugendgruppe der FF Mistlberg und das Betreuerteam möchten sich sehr, sehr herzlich für die tolle Spende bedanken!

Weiterlesen …

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Brandverdacht in der Kollerschläger Mühle

2 Feuerwehren wurden zum Einsatz gerufen

Die FF Mistlberg wurde mit der FF Kollerschlag am 20.02.2017 um 18.12 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Brandverdacht in Reifenmühle” via Sirene alarmiert.

Nach dem sich heraus stellte, dass der Einsatzort nicht Reifenmühle, sondern Kollerschläger Mühle war, konnte aber nach kurzer Erkundung, Entwarnung gegeben werden.

Es handelte sich hierbei um ein Missverständnis bzw. einen Täuschungsalarm.

Nach Einrückung ins Feuerwehrhaus, konnte um 18.46 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Vielen Dank an alle 21 KameradInnen der FF Mistlberg für die rasche Einsatzbereitschaft

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Jahreshauptversammlung Fotos

72. Jahreshauptversammlung ist Geschichte

Ein großer Dank gilt allen Mitgliedern des Kommandos für die perfekte Abwicklung der Versammlung und allen KameradInnen für die Anwesenheit.

Hier gibt´s die Fotos

Weiterlesen …

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Technische AS-Übung

…mit schwerem Atemschutz, zur Personenrettung vor!

 

Mittels Hebekissen und mit Schwerem Atemschutz galt es eine eingeklemmte Person unter einem Fahrzeug zu retten.

Nach kurzer Lageerkundung wurde das Fahrzeug gesichert und Schritt für Schritt angehoben, sodass schlussendlich die Eingeklemmte Person befreit werden konnte,und somit das Übungsziel erreicht werden.

Anschließend wurden noch einige Geschicklichkeitsübungen durchgeführt, um das Gerät besser kennen zu lernen.

Dank an die AS-Träger für die stetige Übungsbereitschaft.

DSC_0398.JPG Weiterlesen …

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone