THL Bereichsübung

Die FF Kollerschlag lud am Mittwoch den 5. September zur diesjährigen THL-Übung.

Es wurde für jede Feuerwehr ein Übungsszenario angenommen.

Zuerst musste über die Koordinaten und der ÖK 50 die Übungsstelle ermittelt und angefahren werden. Unsere Aufgabe war es, das durch einen Verkehrsunfall ausgelaufene Öl im Grenzbach mittels einer Ölsperre zu stoppen und anschließend ordnungsgemäß entsorgen. Mittels Steckleiter, Plane und Leinen wurde kurzerhand eine Ölsperre errichtet und im Bach angebracht.

Nach Begutachtung der angewandten Methode, wurde die Übung beendet und im FF Haus Kollerschlag gabs bei Speis und Trank mit dem Ausbildungsverantwortlichen OAW Winkler Wolfgang eine kurze Nachbesprechung.

Die FF Sarleinsbach und Sprinzenstein hatten je einen VU mit eingeklemmten Personen als Übungsaufgabe gestellt bekommen.

 

Vielen Dank an die FF Kollerschlag für die Übungsorganisation.

 

Vielen Dank den ausgerückten Kameraden für die Übungsbereitschaft!